Kursangebot

Autogenes Training (AT) Grundkurs - In 2min. zum Erfolg mit dem "Yoga des Westens"

 

Das Autogene Training ist eine leicht zu erlernende und medizinisch-wissenschaftlich belegte Selbsthilfemethode, die es Ihnen ermöglicht, sich sowohl körperlich wie mental positiv zu beeinflussen. Es gibt kaum etwas, wofür sich das AT nicht einsetzen lässt.

 

"Wenn man die Ruhe nicht in sich selbst findet, ist es umsonst, sie anderswo zu suchen." Francois de la Rochefoucauld
 

Vorteile des AT’s gegenüber anderen Entspannungsmethoden

  • Entspannung in kürzester Zeit (höchstens 2 Minuten)

  • Lässt sich wie das Zähneputzen leicht in den Alltag einbauen

  • Wissenschaftlich untersucht, mess- und überprüfbar

  • Sehr leicht und schnell zu erlernen, nur 3x 2min. täglich üben

  • Fast unbegrenzte Anwendungsmöglichkeiten , zB. bei Schlafstörungen, Stressproblemen, Ängsten, Schmerzen, Lern- und Konzentrationsschwierigkeiten, Verspannungen, Durchblutungsstörungen, Kopfschmerzen/ Migräne, zur Stärkung des Selbstvertrauens und der Gelassenheit, zur Senkung des Blutdrucks uvm.

  • Stärkt nachgewiesenermassen das Immunsystem, Gelassenheit und Leistungsfähigkeit

  • Wenn Sie es einmal gelernt haben, verlernen Sie es nie wieder

  • Erhöht die Regenerations- und Erholungsfähigkeit

  • Hält den Stresslevel im Gleichgewicht

  • Überall und ohne Hilfe/Hilfsmittel anwendbar

  • Sie lernen Ihr Unterbewusstsein positiv zu beeinflussen

Autogenes Training (AT) Intensivkurs – Wellness für Körper und Seele

 

noch stärker – wirksamer – sicherer

 

In der ersten Lektion werden mit Hilfe modernster Medizinmesstechnik Ihr momentaner Zustand des Nervensystems, Ihre Herzratenvariabilität und Ihr Stressniveau gemessen. In weiteren Lektionen kontrolliere ich immer wieder, wie gut das Autogene Training bei Ihnen funktioniert. So lässt sich sofort erkennen, wie das AT bei Ihnen wirkt. Gleichzeitig wird Bewusstsein und Unterbewusstsein trainiert.

 

Das Training wird verstärkt mit verschiedenen auf Sie und Ihre Ziele angepassten praktischen Übungen.

 

Effektiver und zuverlässiger kann man das Autogene Training nicht erlernen.

 

Vorteile:

  • genaue Kontrolle über den Trainingserfolg

  • gezieltes Üben unter Anleitung

  • besseres Erkennen, wo der Körper sich noch verkrampft und die Möglichkeit dies punktgenau zu verändern

  • Sicherheit das AT richtig zu erlernen

  • die Möglichkeit das AT sichtbar am Bildschirm mitzuverfolgen

  • mehr Achtsamkeit und bessere innere Wahrnehmung

  • den Körper durch Gedanken steuern lernen

Autogenes Training für Fortgeschrittene

 

Alles, was Sie im Grundkurs erlernt haben, können Sie nun noch verfeinern, verstärken und an Ihre persönlichen Bedürfnisse anpassen.
 

Im Rahmen einer individuellen Beratung klären wir Ihre Wünsche und Ziele in Bezug auf das Autogene Training ab.
 

In einzelnen Sitzungen können Sie lernen

  • die Entspannung zu vertiefen und zu verfeinern

  • Schwierigkeiten beheben

  • die Methoden noch gezielter einsetzen

  • spezielle Techniken und Anwendungsmöglichkeiten, u.v.a.m.
     

Grundvoraussetzungen: absolvierter AT-Grundkurs (auch für Leute, die anderswo einen AT-Kurs besucht haben)

Vertiefungskurse Autogenes Training
 
  • Bluthochdruck senken - Mit gezielten Übungen lässt sich der Blutdruck meist noch weiter senken.
     

  • Der schmerzende Kopf - In diesem Kurs lernen Sie, die für Kopfschmerzen und Migräne verantwortlichen Bereiche zu kontrollieren und zu lösen.
     

  • Der Weg nach innen – Vertiefungsmethoden: Lernen Sie, wie Sie in einen noch tieferen Entspannungszustand kommen.
     

  • Bruxismus (Zähneknirschen) - Durch spezielle Zusatzübungen des AT’s lässt sich der Kieferbereich lockern.
     

  • Schulter-/Nackenfeld entspannen  - Lernen Sie diesen so sensiblen und oft verspannten Bereich zu lösen.
     

  • Selbstheilungskräfte aktivieren – Lernen Sie spezielle Vorstellungsübungen mit denen Sie Ihre natürlichen inneren Selbstheilungskräfte im AT stärken können.
     

  • Durchblutungsstörungen – Das Gefässsystem reagiert bei vielen Menschen besonders sensibel auf Stress. In diesem Kurs lernen Sie es positiv zu beeinflussen.
     

  • Autogenes Flow-Training - besonders geeignet bei Energielosigkeit, Mangel an Freude und Selbstvertrauen, bei negativen Emotionen, Stressproblemen, zur Leistungssteigerung und Gesundheitsstärkung, usw.

 

Selbsthypnose

 

Die leichteste und schnellste Methode um eine Entspannungsmethode zu erlernen, ist sich ~4-6 Mal (je nach Talent) von einem Hypnosetherapeuten hypnotisieren zu lassen. Dabei lernt der Körper automatisch sich zu entspannen und speichert dies ab.

 

Allerdings benötigt diese Methode mind. 10-15min pro Übung und ist nicht ganz so zuverlässig wie das Autogene Training. Der Vorteil ist jedoch, dass Sie in akuten Problemsituationen schneller damit arbeiten können.

 

Der Grundkurs dauert 4 x 50 - 90min.

 

Vertiefungskurse können individuell vereinbart werden.

 

Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen

 

Als weitere Möglichkeit biete ich die Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen an. Bei dieser Methode wird der Trancezustand über die Muskelkontraktion herbeigeführt. Sie ist vor allem in den USA sehr beliebt und bei grösseren Konzentrationsproblemen gut geeignet.

 

Der Grundkurs dauert 2 x ~60min.

Herzratenvariabilitäts-Training - das spezielle Atemtraining

 

Fröhlicher, gelassener, leistungsfähiger

 

Das HRVt ist ein ganz besonderes Atem-/ Herztraining. Am Monitor können Sie „live“ mitverfolgen, ob Sie richtig atmen und ob dies die gewünschte Wirkung für das Herz bringt. Die Herzratenvariabilität zeigt die Anpassungsfähigkeit unseres Körpers an äussere und innere Belastungen. Ein starres Herz, ein starrer Körper kann sich nicht mehr anpassen und wird krank.

 

Zum Leben braucht es Anpassungsfähigkeit. Eine gute HRV bedeutet Lebenskraft.

 

 

Wirkung

  • vermehrte Ausschüttung von DHEA und Glückshormonen

  • mehr Energie

  • mehr Gelassenheit, innere Ruhe, Balance und Stärke

  • höhere Leistungsfähigkeit

  • verstärkter Giftstoffabbau durch die Atmung

  • gestärktes Nervensystem und Immunsystem

  • höhere Regenerationsfähigkeit

  • blutdrucksenkend

  • stabileres Säuren/Basengleichgewicht

  • bessere Sauerstoffversorgung

  • ganz allgemein – sich rundum wohler fühlen

Herzkohärenz-Training - Herz und Atem im Gleichklang

 

Dieses gezielte Atem-/ Herztraining geht noch über das normale Atem- und HRV Training hinaus. Es ist die fortgeschrittene Methode des HRV Trainings. Deshalb gilt alles unter HRV Beschriebene in verstärkter Form auch fürs Herzkohärenztraining.

 

Beim Kohärenztraining wird nicht nur die HRV gemessen, sondern mittels speziellem Sensor gleichzeitig auch die Atemfrequenz. Diese inneren Rhythmen gilt es in gezielten Übungen am Monitor in Übereinstimmung und zu einem harmonischeren Rhythmus zu bringen.

 

Wenn Herz, Atmung, Gehirnwellen und Blutdruck im Gleichklang schwingen, geraten wir in den Zustand, den man Flow nennt.

Flow ist das Glücksgefühl, das wir erleben, wenn wir zufrieden versunken in einer Tätigkeit/ dem Augenblick sind. Wir vergessen Zeit und Raum, alles geht so leicht und wir fühlen uns friedlich und ausgeglichen.

 

Wann waren Sie das letzte Mal in einem „Flow-Zustand“?

8 Wochen HRV Stressbewältigungskurs -
bequem von Zuhause aus mehr Ruhe und Lebensqualität

 

Sie wohnen weiter weg? Sie möchten sich Fahrzeiten sparen? Ihre Arbeitszeiten lassen den Besuch eines Kurses nicht zu? Oder Sie geniessen es einen Kurs vom eigenen Sofa aus zu machen? Dann ist das 8 Wochenprogramm etwas für Sie.

 

Trainieren Sie, wo immer Sie sich wohlfühlen, an Ihrem Lieblingsplatz, gemütlich im Garten oder in der Natur.

 

Ihre Vorteile

  • Unabhängig von Zeit und Ort etwas Gutes für sich tun

  • trainieren Sie, wo immer Sie wollen, ob im Büro, Zuhause, im Garten, in der Natur oder sogar am anderen Ende der Welt möglich

  • nur 20-30 Minuten pro Tag genügen

  • ein Entspannungs- und Stressbewältigungskurs bei dem Ihre Fortschritte genau überprüfbar sind und Sie so wissen, ob Sie auf dem richtigen Weg sind

  • Kontrolle über einen längeren Zeitraum

  • Sie lernen zu erkennen, was in Ihrem Körper passiert, was Ihnen gut tut und was nicht

  • eine gute Herzratenvariabilität ist Zeichen für Ausgeglichenheit, Freude, bessere Gehirn- und Sportleistungen, effektive Burnout Vorsorge

  • bei 95% sieht man bereits nach 2-3 Monaten deutliche Verbesserungen

 

Geeignet, wenn Sie

  • Ihre Gesundheit stärken

  • Leistungen verbessern

  • mehr Gelassenheit

  • Stress vorbeugen

  • sich nach einem Burnout wieder stärken

  • mehr Energie

  • Puls und Blutdruck senken

  • Heilung unterstützen (bei starken Herzrhythmusstörungen ist ein Training nicht messbar)

möchten

 

Angebot

1. Sitzung ~60-90 min., 2+3 Sitzung ~60min., HRV Kurzzeitmessung, Analyse der Atmung und der besten Atemfrequenz, 1 Messgerät: Stresspilot oder Qiu (nach Wahl), tägliche Überprüfung und Verarbeitung Ihrer Messdaten, wöchentlich neue Übungen                                1280.-

 

Bitte überweisen Sie 640.- oder direkt den vollen Betrag vor Kursbeginn und die zweite Rate nach 3 Wochen Kurs.

Mehr Informationen finden Sie auf meiner Homepage.

Beratungen mit Autogenem Training, Hypnose + NLP, Daniela S. Schlegel, Jochstrasse 2, 7000 Chur, Tel. 081 253 50 16, praxis-ds@hispeed.ch